U23 Vorbereitung: SV Dietzhausen - FCC II 0:4 (0:2)

Gelungener Einstand

Einen gelungenen Einstand als Trainer der U23 des FC Coburg hat Lars Müller gefeiert. Das erste Vorbereitungsspiel unter den Fittichen ihres neuen Übungsleiters gewannen die jungen Vestekicker deutlich. Unweit der Heimat von Müller setzten sich die Vestekicker mit 4:0 bei Kreisoberligist SV Dietzhausen, einem Suhler Stadtteilverein, durch. Coburg zeigte über weite Strecken der Spieldistanz eine spielerisch ansprechende Leistung und ließ bis auf einen Lattenkopfball keine gegnerische Chance zu. „Man of the match“ war Daniel Steuerwald, der drei Treffer vorbereitete und das 3:0 per Abstauber selbst besorgte. Für die übrigen FCC-Tore sorgten Veljko Vukomanovic und Henrik Guhling jeweils nach präziser Steuerwald-Hereingabe von der rechten Außenbahn sowie Lukas Riedelbauch, der das Leder nach Steuerwald-Zuspiel unter die Latte nagelte.

Torfolge: 0:1 Veljko Vukomanovic (35.), 0:2 Henrik Guhling (44.), 0:3 Daniel Steuerwald (79.), 0:4 Lukas Riedelbauch (83.); Zuschauer: 50; Schiedsrichter: Krüger (Assistent: Katzsch)