VESTEKICKER VR-BANK HALLENCUPS Teil I: Eine Werbung für den Junioren-Fußball !

Am Wochenende 24./25.11.2018 fanden die ersten Hallencups der U17, U11, U10 und U7 statt

Erfrischenden Hallenfußball zeigten die Kleinsten aller Teams beim U7 Hallencup.

Die beiden Finalisten des U11-Hallencups: Turniersieger SpVgg Greuther Fürth (grüne Trikots) und der FC Carl Zeiss Jena.

Das Team der SpVgg Bayern Hof siegte beim U10-Hallencup.

Waren das stärkste Team und sicherten sich verdient den U17-Titel - der FT Schweinfurt.

Nachwuchsfußball der Spitzenklasse gab es am vergangenen Wochenende in der Pestalozzihalle  Coburg zu bewundern. Das Nachwuchsleistungszentrum des FC Coburg hatte Top-Jugendteams aus ganz Nordbayern und Südthüringen zu den vierten Auflagen der VESTEKICKER-VR-BANK-HALLENCUP-Turnierveranstaltungen geladen.

Mit dabei waren unter anderem die Talente der Bundesligisten RB Leipzig, SpVgg Greuther Fürth, 1.FC Nürnberg, FC Carl Zeiss Jena und FC Würzburger Kickers , der Regionalligisten FC Rot Weiss Erfurt, 1.FC Schweinfurt 05 und SpVgg Oberfranken Bayreuth. Und die jungen Kicker boten vor durchweg vollen Zuschauertribünen Juniorenfußball auf sehr hohem Niveau.

Den Anfang machten am Samstag die U7-Junioren mit acht Teams. In herzerfrischenden Auseinandersetzungen der kleinsten Kicker setzten sich am Ende die gastgebenden Vestekicker knapp vor dem FC Bad Rodach durch. Deutlich enger ging es am Samstagnachmittag bei den U11-Junioren zu: Der Turniersieger hieß am Ende SpVgg Greuther Fürth nach einem dramatischen 3-2 Finalsieg gegen den stark spielenden FC Carl Zeiss Jena . Am zweiten Turniertag starteten die U10-Teams in ihr Turnier. In einem mitreißenden und hochklassigen Turnier siegte schließlich die SpVgg Bayern Hof im Finale gegen den 1. FC Nürnberg. Den Abschluss machten am Sonntagnachmittag die U17-Junioren. Am Ende sicherte sich in einem sehr ausgeglichenen Turnier der schon im Vorfeld hoch gehandelte FT Schweinfurt den Turniersieg. 

Der FC Coburg veranstaltet im Rahmen seiner Turnierserie einen VR-Bank Hallencup für jeden seiner Juniorenjahrgänge von der U7 bis zur U19, an dem jeweils eine Mischung aus überregionalen und regionalen Spitzenteams teilnimmt. Die nächsten Turniere finden am Wochenende 22./23.12.2018 (U14/U12/U13-BSP) und 12./13.01.2019 (U19/U16/U9/U8) statt.