U19 BOL: FCC ist Meister und Landesligaaufsteiger

Sofortiger Wiederaufstieg gelungen!

Die von Lars Scheler und seinem Co-Trainer Steffen Pluta gecoachten A-Junioren konnten die letztjährige Scharte des äußerst unglücklichen Landesligaabstiegs postwendend auswetzen. In einem ganz engen Titelrennen setzten sich die fast ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestehenden Vestekicker in der Bezirksoberliga durch. Nur eine Saisonniederlage und 49 Punkte sowie 55:19 Tore aus 22 Spielen bedeuten Platz eins und den Aufstieg in die Landesliga Nord.

Meister der A-Junioren-Bezirksoberliga und Aufsteiger in die Landesliga Nord: Die U19 des FC Coburg

Hinten von links: Co-Trainer Steffen Pluta, Alexander Böhm, Jonas Treubig,Julian Lippoldt, Fabian Kestel, Alexander Peetz, Lovis Pietsch, Niklas Münch, Ricardo König, Trainer Lars Scheler

Vorne von links: Fatullah Noori, Saleh Gharib, Arsalan Hajian, Marlon Schad, Maximilian Rang, Luis Krempel, Paul Pleiner, Anton Schmidt, Dariush Shabestari, Paul Schmidt