VESTEKICKER VR-BANK HALLENCUPS TEIL III: Spitzenniveau am gesamten Wochenende !

Am letzten Turnierwochenende sicherten sich der 1. FC Schweinfurt 05 (U8 & U16), die SG Ulstertal (U9) und der FC Coburg (U19) die begehrten Turniersiege.

U16 Siegerfoto: Turniersieger 1. FC Schweinfurt 05 (grünes Trikot) und der Finalgegner Würzburger FV.

U8 Siegerfoto: Turniersieger 1. FC Schweinfurt 05 (weißes Trikot) und der Finalgegner SpVgg Greuther Fürth.

U9 Siegerfoto: Turniersieger SG Ulstertal (blaues Trikot) und der Finalgegner SG Quelle Fürth.

U19 Siegerfoto: Turniersieger FC Coburg (weißes Trikot) und der Finalgegner JFG Coburger-Land.

Wie im Vorfeld durch die durchweg exzellent besetzten Teilnehmerfelder zu erwarten, sahen die wieder sehr zahlreichen Zuschauer das gesamte Wochenende über Juniorenfußball der Spitzenklasse in jeder Altersklasse.

Den begehrten U8-Turniersieg sicherte sich der 1. FC Schweinfurt 05, der damit die sehr namhafte Konkurrenz bestehend aus RB Leipzig, 1. FC Nürnberg oder auch der SpVgg Greuther Fürth eindrucksvoll hinter sich ließ. Bei den U9-Junioren siegte am Ende die erstmals bei uns angetretene SG Ulstertal, vor der ebenfalls spielerisch starken SG Quelle Fürth. Alle Teams in beiden Jahrgängen unterstrichen am Sonntag eindrucksvoll, welch herausragende Juniorenförderung bereits in diesen jungen Altersklassen betrieben wird.

Bei den Ältesten der U19-Junioren hatte unsere gastgebende Mannschaft am Ende das Glück auf ihrer Seite, denn die Entscheidung im Finale gegen die stark aufspielende JFG Coburger-Land fiel erst im Sechsmeterschießen. Ebenfalls sehr spannend und fußballerisch auf sehr hohem Niveau verlief das Turnier bei den U16-Turnieren, wo sich am Ende der 1. FC Schweinfurt 05 gegen den Würzburger FV im Finale knapp durchsetzen konnte.

Somit ging am vergangenen Wochenende eine wieder weit über die Coburger Grenzen hinaus beachtete und sehr erfolgreiche Turnierreihe unserer "normalen" VESTEKICKER VR-BANK HALLENCUPS zu Ende. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern - ganz besonders bei unseren vielen tatkräftig mithelfenden und organisierenden Eltern - ganz herzlich bedanken. Nicht zu vergessen unsere Partner im Bereich Sponsoring, die es uns erst erlauben, eine derart hochklassige Turnierserie auszurichten. "Last but not least" ein großer Dank an die Verantwortlichen des Sportamtes der Stadt Coburg und ihren Hausmeistern in der Pestalozzihalle Coburg für die tolle Zusammenarbeit bei allen 11 Hallencups.

 

Die Endstände im Detail:

SA / 03.02.2018 / U19-JUNIOREN

1. FC Coburg (weiß)

2. JFG Coburger-Land

3. FC Coburg (orange)

4. SG Theisenort

5. JFG Region Luisenburg

6. JFG Fichtelgebirge

7. TSV Germania Sonneberg-West

8. SV 08 Steinach

9. SV Coburg-Ketschendorf

10. JFG Rodach-Main

 

SA / 03.02.2018 / U16-JUNIOREN

1. 1. FC Schweinfurt 05

2. Würzburger FV

3. FC Würzburger Kickers

4. SpVgg Bayern Hof

5. FC Coburg (orange)

6. SG Quelle Fürth

7. SpVgg SV Weiden

8. JFG Region Luisenburg

9. FC Coburg (weiß)

10. FC Eintracht Bamberg

 

SO / 04.02.2018 / U9-Junioren

1. SG Ulstertal

2. SG Quelle Fürth

3. 1. FC Schweinfurt 05

4. SpVgg Bayern Hof

5. FC Coburg (weiß)

6. FC Coburg (orange)

7. FC Borntal Erfurt

8. TSV Großbardorf

9. TSV Coburg-Scheuerfeld

10. SV 08 Steinach

 

SO / 04.02.2018 / U8-JUNIOREN

1. 1. FC Schweinfurt 05

2. SpVgg Greuther Fürth

3. Kronachtal Kicker Steinberg

4. SG Quelle Fürth

5. RB Leipzig

6. VFC Plauen

7. 1. FC Nürnberg

8. FC Coburg

9. SpVgg Bayern Hof

10. SpVgg Oberfranken Bayreuth